Update Sneak Peek: Armee-Training verbessert

Hey Clashers!

Mit dem kommenden Update wird Clash of Clans das Thema des Armeetrainings endlich viel komfortabler, praktischer und moderner gestalten. Es gibt ein brandaktuelles Videotutorial dazu:

Die Änderungen im Detail:

  • Alle Truppen und Zauberausbildungen laufen in eigenen, dafür gemachten Tabs ab
  • Du kannst jetzt zwei volle Armeen gleichzeitig trainieren und durch Verschieben von Icons die Priorisierung während der Ausbildung verändern
  • Die Schnellausbildung erlaubt es, drei vorkonfigurierte Armeepläne incl. Zaubern anzulegen und mit einem Klick zu trainieren (Bsp: Farmarmee, Lavaloon Armee, BowlerArmee)
  • Die Schnellausbildung erlaubt es zusätzlich, deine letzte Armee mit einem Klick neu auszubilden
  • Die Gesamtkosten deiner Armee werden angezeigt
  • Truppen und Zauber können duch Tippen und Halten neu angeordnet werden
  • Truppen, die nicht mehr in die Lager passen, trainieren weiter und bekommen einen grünen Haken, du kannst diese spenden!
  • Kasernen werden nun zum Freischalten und zum Verkürzen der Trainingszeit von Truppen genutzt (wenn einzelne Kasernen still stehen, wird deren Kapazität auf die Kasernen verteilt, die ausbilden. z.B. ein Drache dauert 12 Minuten, wird aber nur ein Drache insgesamt ausgebildet, so arbeiten vier Kasernen “gleichzeitig” an diesem einen Drachen, ergo braucht er nur 3 Minuten bis er fertig ist. Besonders günstig wird sich dies auf Spenden auswirken!) 

Damit dieses neue Ausbildungssystem so funktionieret, wie es soll, wurden viele Zeiten und Juwelenkosten angepasst. Sorgsame Clasher werden bemerken:

  • Einzelne Truppen werden VIEL schneller trainiert (Drachen in 3 Minuten)
  • Die Trainingszeit einer kompletten Armee sollte ungefähr gleich bleiben
  • Eine geringe Anzahl an Truppen kosten etwas mehr Juwelen beim Überspringen.
  • Eine große Anzahl an Truppen kosten weniger Juwelen beim Überspringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.