Base Design

“Wie ist meine Base?”

maxresdefault-3

Oh ja – hier lüften wir das Coca-Cola-Rezept von CoC. Das Wissen um das perfekte Basedesign hat schon so manchen Clankrieg entschieden. Da im Clankrieg vor allem den Rathausstufen RH8 und RH9 eine Schlüsselrolle zukommt, wollen wir uns in diesem Leitfaden ganz besonders auf diese Stufen konzentrieren. RH7 und RH10 erwähnen wir aber der guten Ordnung halber am Schluss noch.

RH8 als CK-Base

In der gesamten CK-Laufbahn eines RH8 wird man zu 99% entweder mit Mass Dragon oder seit dem Walkürenupdate mit GoWiPe / GoWiVal, selten mit Mass Hogs angegriffen, daher kommt es auch darauf an, sich gegen diese Angriffstypen das passende Basedesign auszudenken.

Umdenken ist angesagt!

Das Grundkonzept einer RH8 Base im CK ist die Anti-3-Star-Base. Und welches Gebäude ist das wichtigste bei einer Anti-3-Star-Base? Das Rathaus, richtig? NEIN, falsch!

Das Rathaus ist bei einer Anti-3-Star-Base einfach nur ein Gebäude wie jedes andere auch, denn der Angreifer erhält nur bei 100% drei Sterne – ganz egal, welches Gebäude am Schluss stehen bleibt.

Vergesst also die alte Regel, das Rathaus in die Mitte zu stellen und das Rathaus zu schützen, so gut es geht!  Diese Regel ist von Anfängern für Anfänger gemacht!

Die Gebäude, die ihr am besten schützen müsst, sind die Verteidigungen, die dem Angreifer das Leben am schwersten machen! Im Falle eines Drachenangriffs sind das die Luftabwehren und im Falle eines GoWiPe sind das die Tesla – die idealerweise natürlich hoch gelevelt sein sollten. Wer im CK erfolgreich verteidigen will, sollte seine absolute Priorität beim hochleveln also erst auf die Luftabwehr und dann sofort auf die Tesla richten.

Anti-Dragon – das Luftschild

Um ein RH8 möglichst drachensicher zu machen, müsst Ihr euch an eine einfache Regel halten: Stellt alle drei Luftabwehren möglichst weit in die Mitte. Sorgt dafür dass sie NICHT alle zusammen unmittelbar nebeneinander stehen, sondern im Idealfall rund um unsere eigene Clanburg, die unser zentrales Gebäude darstellt. Und sorgt dafür, dass die Gebäude mit den höchsten TP, also Rathaus, Goldlager und Elexierlager in Reichweite der Luftis stehen, sie dienen den Luftis als Schild. Wenn die Drachen angreifen, dann verbrauchen sie an diesen Gebäuden die meiste Zeit – sie sollten dann auch die ganze Zeit beschossen werden können. Legt um diese „Schild“-Gebäude einen äusseren Ring an Verteidigungen an und sorgt dafür, dass zwischen den Verteidigungen genug Platz bleibt, wo Ihr eure Fallen und Riesenbomben verstecken könnt. An irgendeiner Stelle in der Base sollte eine doppelte Riesenbombe versteckt sein – und diese sollten zwischen zwei Verteidigungen liegen – um einen Angriff mit Hogs zunichte zu machen.

Anti-GoWiPe/GoWiVal – der Kolbenfresser

Eine Anti-GoWi-xy Base ist schon etwas kniffliger, als eine Anti-Dragon Base. Eure perfekte CK-Base muss natürlich gegen beide Angriffe abgesichert sein und zusätzlich auch einem Angriff von Mass Hogs stand halten.

Die Idee einer Anti-3-Star-Base gegen GoWi-xy ist im Prinzip einfach: Versucht dem Gegner die Seite, von der er angreift, aufzuzwingen. Fast jeder Angreifer mit GoWi-xy wird seinen Angriff zuerst gegen das Rathaus richten, denn sein Minimalziel sind zwei Sterne. Lassen wir ihm diesen Spaß – Hauptsache wir behalten diesen einen Stern!

Also setzen wir das Rathaus nicht zentral (können wir auch nicht, denn hier sitzen ja schon unsere Luftabwehrgeschütze und unsere Clanburg), sondern an einer Seite. Wir „bieten das Rathaus an“ – das bedeutet, es liegt innerhalb der Mauern, aber so weit am äusseren Rand, dass es nur von dieser Seite aus leicht erreichbar ist, von jeder anderen Seite aber zu weit weg. Jeder Angreifer, der nicht riskieren möchte, einen grandiosen Fail zu erleiden, weil er noch nicht einmal unser Rathaus erreicht hat, muss nun auf dieser Seite angreifen – und damit geht er uns in die Falle.

Es ist eigentlich überflüssig zu erwähnen – aber natürlich kann ein Angriff mit Golems, Walküren und(oder P.E.K.K.A. nur mit massiven Verteidigungen und dicken Mauern einigermaßen in Schach gehalten werden. Pusher, die ihr RH zu früh hochleveln, werden immer Opfer bleiben.

Es ist nun wichtig, auf drei Dinge zu achten:

  1. Sorgt dafür, dass der Angreifer sofort nach dem Absetzen seiner Golems, P.E.K.K.A. und Magier Stress mit euren Kanonen, Minenwerfern und Magiertürmen bekommt. Diese Geschütze sollten die Angreifer möglichst bald nach dem Absetzen der Truppen erreichen können.
  2. Sorgt dafür, dass Eure Teslas hoch gelevelt sind und alle Teslas das Rathaus erreichen können. Dabei sollen die Teslas aber möglichst in unterschiedlichen Compartments stehen. Perfekt wäre, wenn sie jeweils weit genug hinter Mauern stehen, so dass sie von feindlichen Magiern nicht erreicht werden können. Teslas sind gegen P.E.K.K.A. sehr wirksam, also schützt eure Teslas so gut es geht.
  3. Baut eure Mauern so, dass die stärksten Mauern und die meisten Compartments erst NACH dem Rathaus kommen. Die Idee ist folgende: Ihr zwingt den Feind mit eurem Rathaus an eine Seite der Base. Er greift das Rathaus mit seinen Mauerbrechern, P.E.K.K.A., Golems und womit auch immer an und erreicht dieses Ziel auch. Nun jedoch kommt der schwierigste Teil für ihn. Er muss sich nun durch eine Vielzahl kleiner Compartments arbeiten, sein Angriff frisst sich regelrecht fest. In dieser mühseligen Arbeit durch mindestens 6-8 kleine Compartments im Inneren der Base werden seine Truppen entweder vollständig oder wenigstens zum größten Teil aufgerieben, so dass ihm mit dem Rest seiner Armee die Zeit fehlt, um 100% zu erreichen.

Merkt Euch noch einige wichtige Grundregeln für jede Art von Base:

§1 The warm welcome!

Eine schöne Base ist selten eine gute Base. Schönheit kommt durch Symmetrie, und Symmetrie bedeutet, eure Base hat ihre Verteidigung gleichmäßig in alle Richtungen verteilt. Eure Base ist damit in jeder Richtung gleich stark – oder gleich schwach. Baut eure Base so, dass der Gegner keine andere Wahl hat, als dort anzugreifen wo ihr es gerne möchtet – und bereitet ihm mit euren stärksten Geschützen einen warmen Empfang!

§2 Ugly bases make happy faces!

Baut die CK Base nicht nachdem, ob sie gut aussieht. Sie muss funktionieren. Unregelmäßig angeordnete Compartments machen es sehr schwer voraus zu berechnen, wohin die Truppen laufen. Niemand möchte eine Base angreifen, die er nicht durchschaut. Mit etwas Mut zur Hässlichkeit kann die Base dem Gegner die Angriffsplanung zur Hölle machen – und Ihr habt Spaß dabei, seine Fails zu beobachten!

§3 Forget the Townhall!

Vergesst das Rathaus – es ist nur ein Gebäude von vielen. Nicht die Verteidigungen müssen das Rathaus schützen, sondern das Rathaus muss die wichtigsten Verteidigungsanlagen beschützen! Setzt das Rathaus strategisch ein (siehe §1)!

RH9 als CK-Base

Willkommen bei den schweren Jungs – ab jetzt wird mit harten Bandagen gekämpft!

Für eine RH9 Base gilt im Prinzip fast dasselbe wie für eine RH8 CK-Base, mit der Einschränkung, dass Drachenangriffe gegen RH9 nur äusserst selten gemacht werden. Es ist mit Mass Dragon eigentlich nicht möglich, eine seriös gelevelte und einigermaßen gut aufgestellte RH9 Base erfolgreich anzugreifen.

Die häufigste Angriffstaktik gegen ein RH9 ist ohne Zweifel GoWiPe. Ihr werdet es viel mit Golems und P.E.K.K.A. zu tun bekommen, also entwerft eure Base in erster Linie als Anti-GoWiPe-Base. Das bedeutet, es gelten die gleichen Grundregeln wie bei der RH8 Base:

  • Benutzt das Rathaus, um dem Angreifer die Seite aufzuzwingen und bereitet ihm einen „warmen Empfang“…!
  • schützt eure Teslas und X-Bögen!
  • baut viele Compartments, durch die sich der Gegener durchhacken muss und dabei viel Zeit verliert!
  • schützt die Bogenschützenkönigin. Sie gehört zusammen mit der Clanburg zu den wichtigsten Verteidigungen. Sie darf durch feindliche Truppen nicht zu einfach zu erreichen sein.

Welche Chancen hat ein RH9 im CK?

Ein „frisches“ RH9 kann einen 2-Star Angriff praktisch nicht verhindern, denn wenn Mauern, X-Bogen und Teslas noch nicht voll ausgelevelt sind, hat ein RH9 starken P.E.K.K.A. oder Hexen kaum etwas entgegen zu setzen. Wichtig ist, um jeden Preis einen 3-Star-Angriff zu verhindern. Gegen ein starkes CK-Team ist oft ein einziger 3-Star Angriff auf ein RH9 entscheidend für den Sieg oder die Niederlage des gesamten Clans!

Gegen Ende eurer Karriere als RH9 ändert sich dies jedoch. Durch starke Mauern von mindestens Lv9 und voll ausgelevelte Verteidigungen ist es oft möglich, mit einer ausgeklügelten Base selbst einen 2-Star Angriff mit RH10 Truppen zu verhindern – sofern der Angreifer kein Vollprofi ist. Dies erfordert jedoch große Erfahrung im Basedesign und würde den Rahmen hier sprengen – hält man sich aber an die grundlegenden Dinge, die hier beschrieben werden, kommt man sicher ans Ziel: die (fast) unbesiegbare Base!

Im Übrigen gibt es gegen RH9 derzeit nur zwei Strategien, die als 3-Star-Angriff auch gegen voll ausgelevelte RH9 funktionieren können: Lavaloon in all seinen Varianten, sowie  GoHoWi in all seinen Varianten. Um zu verhindern, dass man mit diesen sehr komplexen, seltenen und sehr schwierigen Angriffen ge-3-starred wird, solltet ihr Euch die entsprechenden Artikel durchlesen und daraus eure eigenen Schlüsse ziehen. Wenn man weiß, wie der Angriff funktioniert, kann man ihn auch leichter abwehren!