Angriffe für RH8/RH9

Das Level RH8 und das beginnende RH9 ist geprägt von den sogenannten Massenangriffen mit Drachen und Hogs, sowie dem legendären GoWiPe. Die Angriffstaktik “Mass Dragon” ist gegen fast jedes beliebige RH8 in der Lage, drei Sterne einzufahren, es gibt nur sehr wenige Spieler, die sich mit Drachen so gut auskennen, dass sie es tatsächlich fertig bringen, eine “feuerfeste” Anti-Drachen-Base zu bauen. Daher ist der Drachenangriff zu über 90% der wichtigste und sicherste Angriff eines RH8 gegen ein ebenbürtiges RH8.

In den wenigen Fällen, in denen ein Spieler eine wirkliche Anti-Drachen-Base gebaut hat, hat er sich die Sicherheit gegen die fliegenden Ungetüme fast immer mit einer Basekonstruktion erkauft, die anfällig für GoWiPe ist. Gehen Drachen nicht, so funktioniert GoWiPe meistens umso besser. GoWiPe ist schwer vorherzusagen, das Ziel der drei Sterne wird sehr oft damit verfehlt – man sollte sich die Entscheidung gegen die Drachen also gut überlegen. Vor allem sehr junge Spieler verlieben sich oft in GoWiPe – denn endlich können sie mit dem dicken P.E.K.K.A. angreifen. Doch gegen gute Gegner ist ein GoWiPe leibhaftig kein Kinderspiel.

Die zweite Variante von Massenangriffen ist der Schweinereiterangriff, der auf RH8 zu Unrecht etwas aus der Mode gekommen ist. Er erfordert eine kluge Analyse der Base, denn ein Angriff mit Hogs kann durch die geschickte Platzierung der Fallen, insbesondere der Riesenbomben komplett zunichte gemacht werden. Erkennt der Angreifer die Verstecke der Riesenbomben jedoch und kann diese umgehen oder vor-auslösen, so ist eine Massenangriff mit Schweinereitern ein mächtiges Werkzeug zur Zerstörung starker RH8.

Zum Ende der RH8 Karriere enden auch diese einfachen Basisangriffe. Mit dem Aufstieg zum RH9 können diese Taktiken noch für TH-down-Angriffe (RH9 greift RH8 an) sehr erfolgreich verwendet werden, mit dem Ausbau des eigenen RH9 werden jedoch auch die Gegner schwerer, so dass nun das Level der kombinierten Angriffe beginnt.